Allgemeine Leistungen

Diese Leistungen entsprechen dem Versorgungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) und werden von diesen übernommen.

Prävention Vorsorgeuntersuchungen

Gesundheitscheck:

  • Einmalig möglich vom 18 bis 34 Lebensjahr
  • Ab dem 35 Lebensjahr alle 3 Jahre mit Erhebung der Krankheitsvorgeschichte, Überprüfung des Impfstatus
  • Körperliche Untersuchung
  • Untersuchung der: Blutfette und des Blutzuckers,  Urinuntersuchung, Beratung

Ultraschalluntersuchung:

Der Bauchaorta ab dem 65 Lebensjahr bei Männern

Krebsvorsorge:

  • Darmkrebs:
    • Beratung hinsichtlich Darmspiegelung bei  Männern ab dem  50 Lebensjahr, alle 10 Jahre
    • Beratung hinsichtlich Darmspiegelung bei Frauen ab dem 55 Lebensjahr, alle 10 Jahre
    • Oder Stuhltest auf Blut,  alle 2 Jahre
  • Prostatakrebs bei Männern  ab dem 45. Lebensjahr
    • Untersuchung der Prostata

Impfungen entsprechend dem Impfkalender der STIKO

Jugendschutzuntersuchung J1

Jugendeinstellungsuntersuchungen

Diagnostik und Therapie

Diagnostik

EKG

  • Belastungs-EKG,
  • EKG Schreibung über 24 Stunden

Blutdruckmessung über 24 Stunden

Lungenfunktionsuntersuchung

Ultraschalluntersuchung

Laboruntersuchungen

Geriatrisches Assesement mit Demenztesten (z.B. Uhrentest, Minimentaltest)

Therapie

Akupunktur

Als Schmerztherapie für chronische Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und der Knie

 

Disease-Management-Programm (DMP)

DMP sind Programme um Patienten mit bestimmten chronischen Erkrankungen zu überwachen, um eine Verschlechterung  und daraus entstehende Folgeerkrankungen zu verhindern:

Diabetes mellitus Typ2:

  • Überprüfung des Langzeitblutzuckerwertes, alle 3-6 Monate     
  • Urinuntersuchung, 1-mal jährlich
  • umfassende Laboruntersuchung,1-mal jährlich
  • EKG-Schreibung
  • Besprechung der Werte und Anpassung der Medikation

Koronare Herzkrankheit (KHK):

  • EKG Schreibung, alle 3 bis 6 Monate
  • Bestimmung der Blutfettwerte
  • Körperliche Untersuchung,1-mal jährlich umfassende Laboruntersuchung
  • Besprechung der Werte und Anpassung der Medikamente

Asthma bronchiale / COPD:

  • Lungenfunktionsprüfung und Körperliche Untersuchung, alle 3 bis 6 Monate
  • Besprechung und Anpassung der Medikamente